Startseite - Impressum - Kontakt - Besucher bisher: 113359  

 
 Über uns
 - Unternehmensgeschichte
 - Einblick in Produktion
 - Holger Thomas
 Produktpalette
 - Betriebsmittel
 - Geländer
 - Treppen
 - Fenstergitter
 - Zäune
 - Fertigzäune
 - Tore
 - Drehtorantriebe
 - Schiebetorantriebe
 - Laufwerke
 - Musterausstellung
 Dienstleistungen
 - RegalTÜV
 - e-Modellierung
 - CAD-Zeichnung
 Kontakt
 - Kontaktaufnahme online
 - Impressum



Unternehmensgeschichte

Dieses Bild zeigt die Schmiede früher.

Am 09.04.1899 kaufte der aus dem Vogtland stammende Carl Eduard Thomas die Schmiede des Schmiedemeisters Augustin auf dem Chemnitzer Platz 2 in Glauchau. Zur Zeit der Übernahme gab es etwa 30 Schmieden in Glauchau. Größter Kunde der Thomas-Schmiede war einst die Glauchauer Brauerei. Pferde beschlagen, Wagenreifen fertigen und aufziehen zählten zum Aufgabenbereich des Betriebes. Ab dem Jahr 1935 führte dann sein Sohn, Friedrich Thomas den Betrieb weiter. In dieser Zeit wurden Pferdegeschirre mehr und mehr durch Kraftwagen verdrängt. Das machte eine Produktionsänderung notwendig. In der Schmiede wurden jetzt u. a. auch Teile für das Baugewerbe und für die Industriebetriebe hergestellt. In den Kriegsjahren begann Karl Thomas die Lehre als Schmied. Nachdem er 1953 den Meisterbrief erworben hatte, übernahm er 1967 die Schmiede. Seine zusätzliche Ausbildung als Schweißer brachte ihm bei dem damaligen Arbeitsprofil Vorteile, denn es ergaben sich vorwiegend Reparaturen an Kraftfahrzeugen. In der Schmiede wurden aber auch Transportwagen für die Industrie sowie Anhänger für Personenkraftwagen gefertigt. Am 31.12.1992 begab sich Karl Thomas in den wohlverdienten Ruhestand. Sein Sohn, Holger Thomas, übernahm am 01.01.1993 die Leitung des Betriebes. Wir sind seit 1899 für Sie da! Inzwischen hat sich viel geändert. Zwar brennt das Schmiedefeuer noch, aber die Bedeutung von früher hat es nicht mehr. Speziell zum Schärfen von Werkzeugen und Meißeln wird es noch entfacht. Die Produktionspalette ist vielfältiger geworden. Fenstergitter, Tore, Geländer, Zäune, Schutztüren und in kleinem Rahmen auch Spezialanhänger. Bei allen Gegenständen handelt es sich um Einzelstücke und nicht um Massenfertigung. Der Kunde erhält eine umfassende individuelle Beratung und kann seinen Wünschen und Vorstellungen freien Lauf lassen. Bei der Mustererstellung am Computer kann sich der Kunde ein maßstabsgetreues Bild erstellen lassen und darin Elemente tauschen. Am 09.04.1999 konnten wir stolz auf das 100-jährige Bestehen der Schmiede zurückblicken. Zahlreiche Gäste, unter ihnen Kunden und Geschäftsfreunde feierten mit uns dieses Ereignis.


Holger Thomas - Schmiedemeister - Dieselstraße 10 -08371 Glauchau
Telefon: (0 37 63) 20 90 Fax: (0 37 63) 42 90 58